Sie erreichen uns unter: 0175 9341562 ontras@stadtbekannt.jetzt
Seite auswählen

Seniorentag

1996 durch den damaligen Stadtrat angeregt, gründete sich 1997 in Coswig eine
Interessengemeinschaft „Seniorenarbeit“ mit dem Ziel, Anliegen und Bedürfnisse von Seniorinnen und
Senioren der Stadt zu vertreten und die Aktivitäten der einzelnen Seniorengruppen mit einer
gemeinsamen Veranstaltung zu bereichern. 1997 fand dann der erste Seniorentag, eine Informationsund
Kontaktbörse mit und für ältere Menschen, auf dem Gelände des zentral gelegenen
Seniorenwohnparks statt. An Bastelständen und Fotowänden präsentierten SeniorInnengruppen ihre
Aktivitäten, luden beispielsweise in Seniorentanzgruppen und zu gemeinsamen Ausflügen ein.
Im August dieses Jahres jährt sich der Coswiger Seniorentag zum 22. Mal und lädt ältere Menschen zu
einem bunten Tag der Freude und Geselligkeit mit kulturellem Programm und vielfältigen
Informationsangeboten auf den Coswiger Markt ein. Auch diesmal stellen die OrganisatorInnen den
Seniorentag unter ein Motto, auf welches sich die Ausgestaltung des Festes, die entsprechenden
Dekorationen bis hin zu den Eintrittscoupons und sogar dem Titel der Begrüßungsandacht, beziehen.
Geplant, organisiert und durchgeführt wird der Coswiger Seniorentag vom Kuratorium der Altenhilfe
der Stadt Coswig e.V, zu dem VertreterInnen des Seniorenwohnparks, der Coswiger Kirchengemeinden,
der Arbeiterwohlfahrt, der Stadtverwaltung sowie des Stadtrates gehören. Finanziell unterstützt
werden beispielsweise das kulturelle Rahmenprogramm, der kostenlose Bustransfer, der
Bühnenaufbau und Preise für die Tombola durch den Seniorenwohnpark, die Stadt Coswig und
Gewerbetreibende aus der Region. Eine Spende von ‚ONTRAS.Stadtbekannt‘ kommt der Gestaltung des
Kulturprogrammes zugute.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Stadt Coswig zugute?

Die Veranstaltung ist öffentlich für alle Senioren der Stadt und natürlich sind alle Bürger und
Bürgerinnen der Stadt Coswig Anhalt gern gesehene Gäste.