Sie erreichen uns unter: 0175 9341562 ontras@stadtbekannt.jetzt
Seite auswählen

„In unserem integrativen Hort verbringen ca. 240 Kinder ihre Nachmittage nach der Schule und werden von 15 Erzie­herInnen betreut. Leider mussten aufgrund baulicher Mängel viele unserer Spielgeräte im Garten gesperrt bzw. ab­geschafft werden. Ersatz gab und gibt es keinen. Zwei Schaukeln und ein kleines Klettergerüst mit Rutsche – das ist für so viele Kinder einfach viel zu wenig. Aus diesem Grund haben wir selbst Hand angelegt, in Eigenregie eine neue Kletter­anlage angeschafft und diese, auch um Kosten zu sparen, selbst aufgebaut.

Damit sich unsere Kinder gesund entwickeln können, ist es notwendig, dass sie viel freie Spielzeit draußen verbringen. Gerade in unserer immer stärker digitalisierten Welt wird es immer wichtiger, Kinder in der Erprobung ihrer Kraft und ihrer Ausdauer und im Üben und Trainieren ihrer motorischen Fertigkeiten und ihres Gleichgewichtssinns zu fördern. Innerhalb unserer Einrichtung verfolgen wir die Ziele, Kinder zu mehr Selbstbewusstsein zu motivieren und in ihrer Ent­wicklung zu mehr Selbstständigkeit zu unterstützen.

Unsere Kletteranlage ist bereits fast aufgebaut. Was noch fehlt, sind der notwendige Fallschutz und ein abschlie­ßendes Kletterelement. Diese möchten wir gern durch eine Projektfinanzierung von ONTRAS.Stadtbekannt mit­finan­zieren. Herzlichen Dank!“

 

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Stadt Riesa zugute?

„Ein Großteil der in unserem Stadtgebiet ansässigen Kinder im Grundschulalter besucht nicht nur unsere Grund­schule, sondern nachmittags auch unseren Hort.“