Sie erreichen uns unter: 0175 9341562 ontras@stadtbekannt.jetzt
Seite auswählen

Im Rahmen unseres Frühjahrsfestes am 28. März wollen wir auch in diesem Jahr mit Kindern und Enkeln unserer Mitglieder Vogelhäuser bauen und fröhlich bunt gestalten. Zum einen haben die Kinder bei dieser Aktion Gelegenheit, sich im Umgang mit Säge, Hammer, Zange und Nägeln zu üben und mit Farbe kreativ zu werden. Zum anderen erfahren sie gleichzeitig Wissenswertes und im Garten live Erlebbares über Flora und Fauna, insbesondere die Vogelwelt. Und, nicht zu vergessen, entstehen dabei nicht nur hübsche Mitbringsel für den eigenen Garten, sondern auch nützliche Nisthilfen und Futterplätze für Vögel.

Wir sind ein gemeinnütziger Kleingartenverein, der die Förderung des Kleingartenwesens betreibt. Mittlerweile sind wir ganz schön in die Jahre gekommen, der Altersdurchschnitt in unserem Verein liegt bei 60 Jahren, und wir sind sehr bestrebt, jüngere Leute und Familien mit Kindern für unseren Verein zu gewinnen. Dieser besteht derzeit aus 82 Mitgliedern. Die Förderung von Gemeinschaftlichkeit ist uns ein großes Anliegen. Darüber hinaus tragen wir, Gärtnerinnen und Gärtner, aktiv zum Schutz der Artenvielfalt und Biodiversität bei: Wilde Ecken und Hecken, heimische Gehölze gehören ebenso zu unserer Anlage wie eine eigens angelegte bienen- und insektenfreundliche Blühwiese. Und auch ein Imker, der sechs Bienenvölker pflegt, gehört zu unserem Verein. Übrigens führt auch eine Erdgastrasse über unser Vereinsgelände.

Eine Spende von ONTRAS.Stadtbekannt würden wir zur Beschaffung von Arbeits- und Bastelmaterialien für unsere Aktion mit Kindern und Jugendlichen verwenden.

Wie kommt das Projekt dem Gemeinwohl der Stadt Neustrelitz zugute?

Mit dem Projekt möchten wir Kinder zum Basteln animieren, handwerkliche Fähigkeiten und Kreativität bei unseren Jüngsten fördern und zugleich Nisthilfen und Brutplätze für Singvögel schaffen. Jedes Kind darf das Vogelhäuschen mit nach Hause nehmen oder auch gleich im Garten der Eltern oder Großeltern anbringen.